Flugmedizinisches Institut Königsbrück, Küchengebäude mit Speisesaal

Für das Sächsische Immobilien- und Baumanagement sollte im Flugmedizinschen Institut Königsbrück
das Küchengebäude saniert und renoviert werden, sowie der dazugehörige Speisesaal eine hochwertige besonders schallabsorbierende Innenraumgestaltung erhalten.
Die Herausforderung bei diesem Projekt lag in der technischen und ästhetischen Modernisierung
des Wandelementebaus.

Bauherr: Staatshochbauamt Bautzen
Umbau / Sanierung (Gebäude, Technische Ausrüstung)
LPh: 2-8
Planung / Realisierung 1999-2001
Bausumme: 168.700 €


zurück<<
 
Zur Startseite