Ärztehaus Kirschau

In ein bestehendes Gebäude aus den 30-er Jahren, das als Ärztehaus genutzt wird,
haben wir ein ambulantes OP-Zentrum eingebaut.
Es stand zur Unterbringung der beiden OP-Räume sowie aller notwendiger Nebenräume
nur sehr wenig Raum zur Verfügung, sodass dem Raumkonzept, der Einhaltung aller hygienischen
Vorschriften sowie dem Bau bei laufendem Betrieb der anderen Arztpraxen besondere Beachtung zukamen.

Bauherr: Dr. Ulrich Gebhardt
Umbau (Gebäude, Tragwerksplanung, Technische Ausrüstung)
LPh: 2-8
Planung / Realisierung 2005 - 2006
Bausumme: 550.000 €


zurück<<

 
Zur Startseite